Rhein-​Kreis Neuss: Serbische Schüler zu Gast am BBZ Weingartstraße in Neuss

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Rhein-​Kreis Neuss, Neuss – Bereits seit sechs Jahren besteht die Partnerschaft zwi­schen dem Berufsbildungszentrum (BBZ) Weingartstraße in Neuss und der ser­bi­schen Partnerschule ETS in Krusevac süd­öst­lich von Belgrad.

Zurzeit ist wie­der eine Schülergruppe der ser­bi­schen Schule für Wirtschaft und Handel zu Gast im Rhein-​Kreis Neuss.

Landrat Hans-Jürgen Petrauschke begrüßte die Gruppe mit serbischen und deutschen Schülern und Lehrern im Neusser Kreishaus. Foto: Rhein-Kreis Neuss
Landrat Hans-​Jürgen Petrauschke begrüßte die Gruppe mit ser­bi­schen und deut­schen Schülern und Lehrern im Neusser Kreishaus. Foto: Rhein-​Kreis Neuss

Landrat Hans-​Jürgen Petrauschke begrüßte die ser­bi­schen und deut­schen Jugendlichen und ihre Lehrkräfte Stefan Halter, Vladimir Tomasevic und Goran Ciric zusam­men mit Kreisdezernent Tillmann Lonnes im Neusser Kreishaus. „Ich freue mich, dass schon zahl­rei­che Besuche und Gegenbesuche wäh­rend der Partnerschaft der bei­den Schulen statt­ge­fun­den haben und dass Sie die Gelegenheit nut­zen, das Leben im jeweils ande­ren Land ken­nen­zu­ler­nen“, sagte der Landrat.

Die Gäste neh­men nicht nur am Unterricht im vom Rhein-​Kreis Neuss betrie­be­nen BBZ teil. Sie schauen sich auch Sehenswürdigkeiten im Kreis sowie in Köln, Düsseldorf und Bonn an. Betriebsbesichtigungen und kul­tu­relle Veranstaltungen ergän­zen das Programm. 

(8 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)