Neuss: Duo knackt Parkautomaten – Polizei sucht mit Personenbeschreibung nach den Tatverdächtigen

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss-​Hammfeld (ots) – Am spä­ten Dienstagabend (27.10.), gegen 22:50 Uhr, knack­ten zwei bis­lang unbe­kannte Täter im Parkhaus an der Breslauer Straße einen Parkautomaten.

Anschließend ver­lie­ßen die Diebe mit ihrer Beute (Münzgeld) das Parkhaus in unbe­kannte Richtung. Von den bei­den Tatverdächtigen liegt fol­gende Beschreibung vor:

1. Person etwa 20 bis 25 Jahre alt, zirka 165 Zentimeter groß, dunkle kurze Haare, beklei­det mit roter Kappe, schwar­zer Kapuzenjacke, Jeans, hel­lem Gürtel und schwar­zen Schuhen.

2. Person glei­ches Alter, unge­fähr 185 Zentimeter groß, kräf­tige Statur, beklei­det mit einem grauen Kapuzenpullover, Jeans und schwar­zen Schuhen.

Hinweise auf die gesuch­ten Personen nimmt die Kripo unter 02131 3000 entgegen.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)