Neuss: Feuerwehrbericht – Zimmerbrand in einem 8. geschos­si­gen Wohnhaus

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Neuss – Am Morgen, des 25.10.2015 kam es zu einem Schwelbrand, innerhalb einer Wohnung, im 7. Obergeschoss eines 8. geschossigen Wohnhauses "Am Kotthauserweg" im Ortsteil Weißenberg. Verletzt wurde niemand.

Die Wohnung wurde stark in Mitleidenschaft gezogen. Um 09:50 Uhr erreichten die Feuerwehr mehrere Notrufmeldungen im Zusammenhang mit einem Brandereignis innerhalb einer Wohnung, aus einem Wohngebäude im Ortsteil Weißenberg.

2015-10-25_Ne_brand_kotthauserweg_029Bei Eintreffen der Feuerwehr war keine Rauch- oder Flammenentwicklung von außen erkennbar. Nach Aussage mehrere Bewohner ist es in einer Wohnung im 7. Obergeschoss zu einem Brand gekommen.

Dort angekommen konnte eine starke Rauchentwicklung innerhalb einer Wohnung festgestellt werden. Zur Brandbekämpfung wurde ein Trupp unter umluftunabhängigen Atemschutz in der Brandwohnung eingesetzt. Eine mögliche Ausbreitung von schädlichen Rauchgasen wurde mit Hilfe eines Rauchschutzvorhang erfolgreich verhindert.

Durch den eingesetzten Trupp konnte das Feuer schnell lokalisiert und unter Zuhilfenahme eines Kleinlöschgerät gelöscht werden. Aus Sicherheitsgründen und auf Grund einer Beschädigung an einem Gasabsperrventil wurde die Wohnung vollständig von des Strom- und Gasversorgung getrennt.

Einsatzkräfte:
Feuerwehr mit zwei Löschzügen, 19 Feuerwehrangehörige, Rettungsdienst, Polizei und Gasversorgungsunternehmen - Einsatzleiter Peter Schöpkens

Weitere Bilder hier

(2 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Leserhinweise oder Tipps

Bitte geben Sie ihre E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.