Neuss: Martinsfackel-​Wettbewerb 2015 – Preisverleihung und Ausstellung im Quirinus-​Gymnasium – Bilder

Neuss – Mit rund 380 Fackeln beteiligten sich 36 Klassen aus zwölf Neusser Schulen am diesjährigen Martins­fackel-Wettbewerb.

Die Preisverleihung fand am Freitag, 23. Oktober 2015, 14 Uhr, in der Aula des Quirinus-Gymnasiums, Sternstraße 49, statt. 

Die Jury vergab dort 13 erste Preise á 60 Euro, elf zweite Preise á 45 Euro, vier dritte Preise á 30 Euro und zwei Sonderpreise á 45 Euro. Für die musi­kalische Untermalung sorgte der Chor der Martinus-Schule.

Die eingereichten Martinsfackeln werden am Freitag, 23. Oktober 2015, 15 bis 17 Uhr, und Montag, 26. Oktober 2015, 9 bis 13 Uhr, in der Aula des Quirinus-Gymnasiums ausgestellt.

Der Martinsfackel-Wettbewerb wurde erstmalig 1975 auf Initiative des damaligen Vorsitzenden des Schul­ausschusses, Hermann-Wilhelm Thywissen, veranstaltet und findet in diesem Jahr bereits zum 37. Mal statt. 

Die Preisträger

 

I.Preis

60 Euro

Nr.

Schule

Klasse

1

Kreuzschule

1A

2

Kreuzschule

1C

3

Schule am Nordpark

2

4

Kreuzschule

2B

5

Martinus-Schule Holzheim

2B

6

St.-Konrad-Schule

3A

7

St.-Andreas-Schule

4A

8

Kreuzschule

4B

9

Martinus-Schule Holzheim

4C

10

Herbert-Karrenberg-Schule

5

11

Gymnasium Marienberg

5A

12

Gymnasium Marienberg

5E

13

Gymnasium Marienberg

5F

 

 

2.Preis

45 Euro

Nr.

Schule

Klasse

1

Martin-Luther-Schule

1A

2

Kreuzschule

1B

3

St.-Konrad-Schule

2C

4

Karl-Kreiner-Schule

3A

5

St.-Konrad-Schule

3B

6

Schule am Nordpark

4

7

Kreuzschule

4A

8

Münsterschule

4A

9

Münsterschule

4B

10

Gymnasium Marienberg

5C

11

Gymnasium Marienberg

5D

 

 

3.Preis

30 Euro

Nr.

Schule

Klasse

1

Martin-Luther-Schule

1B

2

Schule am Nordpark

3

3

Görresschule

3B

4

Quirinus-Gymnasium

5D

Sonderpreis 45 Euro

Nr.

Schule

Klasse

1

Karl-Kreiner-Schule

OGS

2

Gymnasium Marienberg

5B

Die Bilder (mehr Bilder folgen in Kürze in der Galerie)

Mehr Bilder

(6 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)