Kaarst: Baumaßnahmen – Schienenersatzverkehr bei der Regiobahn S28 – Kaarster See und Neuss Hauptbahnhof

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss, Kaarst – Wegen Baumaßnahmen der DB AG in Neuss (Weichenerneuerungen) wird in der zwei­ten NRW-​Herbstferienwoche der Streckenabschnitt der S28 zwi­schen Kaarst Kaarster See bis Neuss Hbf gesperrt.

Dies erfolgt in der Zeit von Mittwoch, 14. Oktober 2015 (22:47 Uhr) bis Montag, 19. Oktober 2015 (01:11 Uhr). Ein Schienenersatzverkehr wird einrichten.

Die Regiobahn GmbH nutzt diese Sperrzeit, um eben­falls Arbeiten an der Infrastruktur aus­zu­füh­ren. Aufgrund die­ser Bauarbeiten wird der Betrieb der Regiobahn S28 zwi­schen Kaarster See und Neuss Hauptbahnhof kom­plett ein­ge­stellt und ein Ersatzverkehr mit Bussen eingerichtet.

Zwischen Neuss Hauptbahnhof und Mettmann Stadtwald ver­kehrt die Regiobahn S28 grund­sätz­lich plan­mä­ßig. Bedingt durch die Weichenbauarbeiten wird die Regiobahn aber am Mittwochabend zwi­schen Neuss Hbf und Düsseldorf Hbf in beide Richtungen ohne Halt an den Zwischenstationen verkehren.

Während der Streckensperrung wird in bei­den Richtungen ein Schienenersatzverkehr (SEV) mit Niederflurgelenkbussen ein­ge­rich­tet. Diese Niederflurbusse kön­nen auch von mobi­li­täts­ein­ge­schränk­ten Kunden benutzt werden.

Die Regiobahn bit­tet die Reisenden, die rund 10 Minuten län­gere Fahrzeit der Ersatzbusse zu berück­sich­ti­gen. Eine Fahrradmitnahme ist in den Bussen des Schienenersatzverkehrs (SEV) nur begrenzt möglich.

Die Ersatzhaltestellen für die Busse des Schienenersatzverkehrs sind an den Stationen Kaarster See, Kaarster Bahnhof, Kaarst Mitte/​Holzbüttgen, IKEA Kaarst und Neuss Hbf geson­dert gekenn­zeich­net und die Wege dort­hin sind ausgeschildert.

An den Stationen in Kaarst Mitte/​Holzbüttgen, IKEA Kaarst und Neuss Hbf wer­den zudem Servicemitarbeiter der Regiobahn ein­ge­setzt. Eine Übersichtskarte zu den jewei­li­gen Stationen fin­den Sie als Download (pdf).

(2 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)