Neuss: Polizei sucht Fahrrad-Eigentümer

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss-​Weckhoven (ots) – Mit Pressemitteilung vom 04.10.2015 berich­te­ten wir über die Festnahme eines 34-​jährigen Neussers in der Nacht zum Sonntag (04.10.).

Zeugen hat­ten gegen 03:50 Uhr den Tatverdächtigen dabei beob­ach­tet, wie er auf der Weckhovener Straße einen Motorroller steh­len wollte.

Wenig spä­ter wurde er von Polizeibeamten auf der Hüttenstraße auf einem gerade ent­wen­de­ten wei­ßen Damensportrad der Marke McKenzie ange­trof­fen und festgenommen.

2015-10-09_Ne_fahrrad

Das Fahrrad stellte die Polizei sicher, konnte es aber noch kei­nem Geschädigten zuord­nen. Wer sein Citybike (Foto bei­gefügt) erkennt, wird um einen Anruf bei der Polizei in Neuss, Telefon 02131 300–0, gebeten.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)