Neuss: Ausweise und Reisepässe früh­zei­tig beantragen

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss – Die Dienststellen der Stadtverwaltung blei­ben „zwi­schen den Jahren“ von Donnerstag, 24. Dezember 2015, bis ein­schließ­lich Samstag, 2. Januar 2016, geschlossen. 

Das Bürgeramt emp­fiehlt daher, die Gültigkeit von Ausweisen und Reisepässen zu über­prü­fen und wenn nötig früh­zei­tig zu beantragen.

In der Zeit der Schließung kön­nen die Dokumente weder bean­tragt noch abge­holt wer­den. Nach Beantragung eines neuen Ausweises oder Reisepasses benö­tigt die Bundesdruckerei etwa vier Wochen für die Produktion.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)