Neuss: Verkehrsunfall Innenstadt – Pkw gegen Baum – Person verletzt

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss – Zu eine Verkehrsunfall mit einer ver­let­zen Person kam es am heu­ti­gen Dienstag, den 15.09.2015, gegen 17:30 Uhr. Ein Taxi beab­sich­tigte auf der Adolf-​Flecken-​Straße zu wenden. 

Dabei über­sah der Fahrer einen her­an­na­hen­den, zwei­ten Pkw Citroën. Der Citroën Fahrer geriet, nach ers­ten Informationen, beim Ausweichen auf den Mittelstreifen, wo es zu einer Kollision mit einem Baum kam. Der Baum wurde umge­ris­sen und der Insasse des Citroën leicht verletzt.

Der Verunfallte wurde von Notarzt und Rettungsdienst betreut. Die Feuerwehr zer­legte Stamm und Äste und klemmte die Batterie ab. Eingetroffene Polizeikräfte nah­men den Unfall auf. Es kam zu gerin­gen Verkehrsbehinderungen.

Weitere Infos folgen

Neuss (ots) – Ein 33-​jähriger Neusser befuhr am Dienstag (15.9.). gegen 17:30 Uhr, mit sei­nem Taxi die Adolf-​Flecken-​Straße in Richtung Erftstraße.

Als er kurz hin­ter einer Verkehrsinsel wen­den wollte, über­sah er offen­bar den ent­ge­gen­kom­men­den Citroen eines 29-​jährigen Neussers. Durch den Zusammenstoß schleu­derte der Citroen auf einen angren­zen­den Grünstreifen und gegen einen Baum.

Der Fahrzeugführer erlitt bei dem Verkehrsunfall Verletzungen. Rettungskräfte brach­ten ihn in ein Krankenhaus.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)