Neuss: Neue Dezernatsverteilung – Flüchtlingsunterbringung

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss – Um die durch die Flüchtlingsunterbringung in Neuss stark belas­te­ten Beigeordneten Stefan Hahn und Christoph Hölters zu ent­las­ten, hat Bürgermeister Herbert Napp kurz­fris­tig einige Änderungen in der Dezernatsverteilung vorgenommen.

So wech­selt der Sportbereich von Sozialdezernent Hahn ebenso zum Umwelt- und Gründezernenten Dr. Matthias Welpmann, wie die Städtischen Friedhöfe Neuss, die bis­lang im Baudezernat ange­sie­delt waren.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)