Neuss: First Aid Highway – Johanniter bie­ten Erste Hilfe Training und Ausfahrt für Biker

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss – Ein Erste Hilfe Training spe­zi­ell für Motorradfahrer bie­ten die Johanniter in Neuss Mitte September wie­der an. 

Hinter dem Namen „First Aid Highway” ver­birgt sich eine Kombination aus theo­re­ti­schem Unterricht sowie einer Motorradausfahrt in der Gruppe.

Am 19.09. um 9:00 Uhr geht es im Einsatzzentrum der Johanniter in Neuss auf der Hellersbergstraße los. Im Anschluss an den Theorieunterricht star­tet unter Leitung der Johanniter-​Mototrradstaffel eine Tour durch den Rhein-​Kreis Neuss, bei der an meh­re­ren Stationen das Erlernte direkt in die Praxis umge­setzt wer­den kann.

Die gesamte Veranstaltung und schließt mit einem gemein­sa­men Grillen am spä­ten Nachmittag und dau­ert bis ca. 18:00 Uhr. Teilnehmer müs­sen über ein eige­nes Motorrad und die ent­spre­chende Schutzkleidung verfügen.

Die Teilnahmegebühr inkl. Imbiss beträgt 35,- € pro Fahrer. Anmeldungen sind mög­lich unter krad.niederrhein@johanniter.de oder Telefon 02131 714800. 

(9 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)