Neuss: Sanierung der Schultoiletten an Neusser Schulen

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss – Mit dem Aufstellen des Baustellenschildes an der Kreuzschule star­tet nun die Sanierung der Toiletten an ver­schiedenen Neusser Schulen. 

Baudezernent Christoph Hölters und Andrea Schiefke, Leiterin des Gebäudemanagements Neuss, infor­mier­ten jetzt über die kon­kre­ten Maßnahmen und die Zeitplanung für die nächs­ten Jahre.

Der Schulausschuss hatte im Dezember den Beschluss gefasst, an wei­te­ren Schulen im Stadtgebiet in die­sem Jahr mit der Sanierung der Schultoiletten zu begin­nen. Gleichzeitig mit den Arbeiten in der Kreuzschule wer­den im drit­ten Quartal 2015 auch die Bauarbeiten in der Görresschule, der St.-Hubertus-Schule, der Gesamtschule Norf und an der Janusz-​Korczak-​Schule gestar­tet. Die Toilettensa­nierungen in der Herbert-​Karrenberg-​Schule und in der Sekun­darschule-​Gnadenthaler-​Allee sind in bereits lau­fende Sanie­rungsmaßnahmen integriert.

Die Sanierungsmaßnahmen erstre­cken sich auf tech­ni­sche Gewerke wie Heizung, Sanitär und Elektro sowie Fliesen- und Estricharbeiten, Trennwände, Malerarbeiten. Teilweise wer­den auch Fenster erneu­ert und Dächer oder Fassaden gedämmt. An der Kreuzschule wird dar­über hin­aus auch Erdarbeiten zur Verlegung neuer neue Grundleitungen durch­ge­führt. Die alten Fenster wer­den durch wär­me­ge­dämmte Aluminiumfenster er­setzt und auch die Türen wer­den durch neue wär­me­ge­dämmte Stahl- bzw. Stahl-​Glas-​Türen ersetzt. Die neuen Wände wer­den als Trockenbau-​Installationswände aus­ge­führt und bis zur Oberkante Brüstung weiß gefliest. Die Urinale sind zur Wasser­einsparung als Trockenurinale mit Membranen geplant. Die Rückwände der wei­ßen Sanitärobjekte erhal­ten zur kontras­treichen Gestaltung einen far­bi­gen Fliesenbelag. Ein Behin­derten-​WC (Unisex) wurde eingeplant.

In den Folgejahren, 2016–2020, sind wei­tere Toilettensanierun­gen an Neusser Schulen geplant.

Toilettensanierung an Neusser Schulen 2016 – 2020

Standort

Maßnahme

Jahr

Im Zusammenhang mit Baumaßnahmen geplante/​integrierte Toilettensanierungen

Realschule Südstadt

mit Einrichtung 2. Sekundarschule 2016/​17

2016

Schule am Wildpark

Innen- /​Außentoiletten mit Umzug der Gesamtschule an der Erft in 2015/​16

2016

St. Konrad-​Schule

mit Sanierung des Bauabschnitts „B” und „D”

2016

Ganztags Hauptschule Weissenberg

mit Einrichtung GS Nordstadt in 2016/​17

2017

Mildred-​Scheel-​Realschule

mit Einrichtung GS Nordstadt in 2016/​17

2017

Maximilian-​Kolbe-​Hauptschule

mit Einrichtung 2. Sekundarschule in 2016/​17

2017

Toilettensanierungen als Zusatz-​/​Einzelmaßnahmen

Marie-​Curie-​Gymnasium, Annostraße

Sanierung der gesam­ten Toilettenanlage zzgl. Fenster-​Sanierung und Dachdämmung

2016

Marie-​Curie-​Gymnasium, Jostenallee

Innen- und Außentoiletten

2017

St. Stephanus, Grefrath

mit Turnhallensanierung

2018

Quirinus-​Gymnasium

Innen- und Außentoiletten

2018

Gymnasium Norf

10 ver­schie­dene Toiletten

2018

GGS Kyburg

zzgl. Fe-​Sanierung und Dachdämmung

2019

Barbaraschule

Komplette Sanierung

2019

St. Martinusschule, Uedesheim

Komplette Sanierung

2019

Gymnasium Norf

10 ver­schie­dene Toiletten

2019

Martin-​Luther-​Schule

zzgl. Fe-​Sanierung und Dachdämmung

2020

Adolf-​Clarenbach-​Schule

Komplette Sanierung

2020

Geschwister-​Scholl-​Grundschule

zzgl. Fassaden- und Dachdämmung

2020

St. Peter Schule

Komplette Sanierung

2020

Geschwister-​Scholl-​Hauptschule

Innen- und Außentoiletten

2020

Janusz-​Korczak-​Gesamtschule (2), Platz am Niedertor

in Verbindung mit Sanierung Verbindungsgebäude

2020

(3 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)