Neuss: Einbruch in Gaststätte – Drei Tatverdächtige flüch­tig

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Lokale Nachrichten aus und für den Rhein-Kreis Neuss
Ihre Unterstützung sichert den Fortbestand unabhängiger Lokalnachrichten von Klartext-Ne.de
€20,00
€50,00
€100,00
Powered by

Neuss (ots) – Am Sonntag (6.9.), gegen 4:15 Uhr, hebel­ten Täter die Eingangstür einer Gaststätte am Glehner Weg auf. Die Diebe stah­len Bargeld.

Ein Nachbar konnte die drei dun­kel geklei­de­ten, etwa 180 Zentimeter gro­ßen und schlan­ken Täter bei ihrer Flucht beob­ach­ten. Er ver­stän­digte die Polizei und gab an, dass das Trio zu Fuß in Richtung Konrad-​Adenauer-​Ring davon gelau­fen sei. I

n eini­ger Entfernung habe er anschlie­ßend das Zuschlagen von Autotüren sowie das Anfahren eines Kraftfahrzeugs ver­nom­men. Die Fahndung der Polizei ver­lief ohne Erfolg. Am Tatort sicherte die Kripo Spuren.

Zeugen, die mög­li­cher­weise die drei Tatverdächtigen auf ihrer Flucht beob­ach­tet haben oder Hinweise zum Fahrzeug der Diebe geben kön­nen, mel­den sich bitte unter 02131–3000 beim zustän­di­gen Kriminalkommissariat.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)