Dormagen: Tag der offe­nen Tür beim Löschzug Stadt Zons

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Dormagen-​Zons – Am Samstag, 12. September ver­an­stal­tet der Löschzug Stadt Zons sei­nen jähr­li­chen Tag der Offenen Tür. 

Ab 13 Uhr kön­nen sich die Besucher Fahrzeuge und Geräte des Löschzugs anse­hen und eine Vorführung der Jugendfeuerwehr bestau­nen. Neben guter Musik und einer Hüpfburg für die Kinder wird es einen Grillstand sowie Kaffee und Kuchen geben. Eingeladen wird in die neue Wache der Zonser Feuerwehr in der Deichstraße 30.

Bei hof­fent­lich freund­li­chem Wetter ist die­ser Tag eine Gelegenheit uns ehren­amt­li­che Feuerwehrleute und unsere Arbeit ein wenig bes­ser ken­nen zu ler­nen. Wir freuen uns über eine rege Teilnahme und tolle Gespräche“, sagt Rudy Norff, Organisator des Events.

(29 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)