Grevenbroich: Jugendamt plant Kindergartenjahr 2016/​2017

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Lokale Nachrichten aus und für den Rhein-Kreis Neuss
Ihre Unterstützung sichert den Fortbestand unabhängiger Lokalnachrichten von Klartext-Ne.de
€20,00
€50,00
€100,00
Powered by

Grevenbroich – Das Jugendamt der Stadt Grevenbroich hat mit der Planung des Kindergartenjahres 2016/2017 begonnen.

Die frühzeitige Planung gibt gesicherte Erkenntnisse für den städtischen Haushalt und den Stellenplan der Stadt. In der Zeit vom 20.08.2015 bis zum 04.09.2015 entscheiden die Eltern, deren Kinder zurzeit in einer der 31 Grevenbroicher Kindertageseinrichtungen betreut werden, ob sie die gegenwärtige Betreuungsform- und zeit im kommenden Kindergartenjahr beibehalten.

Eltern, deren Kinder im Kindergartenjahr 2016/2017 betreut werden sollen, müssen zwingend im online unterstützten Vormerkungsverfahren KiTa-Navigator angemeldet werden (https://kina-gr.itk-rheinland.de/suche/index.php).

Sofern im elterlichen Haushalt kein Internetanschluss besteht, erhalten die Eltern in ihren Wunsch-KiTas geeignete Unterstützung. Ab 01.02.2016 erfolgen die Platzzusagen.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)