Kaarst: Bürgermeister Franz-​Josef Moormann begrüßte jetzt den neuen Gärtner-Azubi

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Kaarst – Am 2.8.2015 begann der 16-​jährige Realschulabsolvent Daniel Becker seine Ausbildung bei der Stadt Kaarst, die diese in Kooperation mit einem Landschaftsbaubetrieb durchführt.

Die erfolg­rei­che Kooperation besteht bereits seit meh­re­ren Jahren und ermög­licht dem Auszubildenden Einblicke in ein brei­te­res Arbeitsspektrum.

Foto: Stadt
Foto: Stadt

So wer­den nicht alleine die Aufgaben eines städ­ti­schen Baubetriebshofes son­dern auch die eines pri­va­ten Garten- und Landschaftsbaubetriebes opti­mal vermittelt.

Auch für das kom­mende Jahr wur­den bereits wie­der ent­spre­chende Ausbildungsverträge abgeschlossen.

von re.nach li.:
Dirk Rothe von Larbalette & Rothe, die Kaarster Ausbildungsbeauftragte Michaela Schüpper, Bürgermeister Franz-​Josef Moormann, Neu-​Azubi Daniel Becker, Danny Hüskes – Gärtnermeister beim städ­ti­schen Baubetriebshof

(4 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)