Neuss: Abrissarbeiten Niederstraße/​Ecke Kastellstraße

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss – An der Niederstraße 36–38 /​Kastellstraße 2–4 in der Innenstadt soll in den nächs­ten Monaten ein neues Wohn- und Geschäftshaus mit Tiefgarage entstehen. 

Hierzu muss das bestehende Wohn- und Geschäftshaus zurück­ge­baut wer­den. Ab dem heu­ti­gen Donnerstag, 13. August 2015, begin­nen die geräusch­är­me­ren Entkernungsarbeiten.

Der Einsatz von Großgeräten zum Abbruch des Anbaus an der Kastellstraße und der Tiefgarage ist ab Montag, 17. August 2015, geplant und wird für die Zeit des Neusser Schützenfestes bis ein­schließ­lich Donnerstag, 1. September 2015, unterbrochen.

Der eigent­li­che Abriss des Wohn- und Geschäfts­hauses an der Kastellstraße erfolgt dann ab Freitag, 2. September 2015. Der Bauherr hat mit einem Informations­schreiben benach­barte Anwohner und Gewerbetreibende bereits über die bevor­ste­hen­den Abrissmaßnahmen unterrichtet.

Darüber hin­aus ist eine Nachbarinformations­veranstaltung vor Ort geplant, die recht­zei­tig über Art und Dauer des Abbruchs infor­mie­ren wird.

(18 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)