Kaarst: Zum Schulstart – Junge Mit-​Sprayer gesucht

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Kaarst – Am Samstag, 15.08.2015 wird zwi­schen 11 und 16 Uhr auf der Parkallee neben dem KunstCafé EinBlick der zweite SprayDay stattfinden. 

Jetzt zum Schulstart wol­len wir Schülerinnen und Schüler ab 14 Jahren ein­la­den bei der Sprayaktion an einer der 60 Stellwände teil­zu­neh­men und damit noch etwas Sommerferien-​Feeling auf­kom­men zu las­sen. Spraydosen, Schutzkleidung, Stellwände und Coaches wer­den gestellt.

Nur gegen Voranmeldung auf: www​.ein​blick​-kaarst​.de oder im KunstCafé EinBlick, Alte Heerstraße 16, 41564 Kaarst.

Malbegeisterte von 6 bis 99 Jahren, Kaarster BürgerInnen, Freunde, Zugereiste, Asylanten – Menschen mit und ohne Behinderungen wer­den dies­mal auf extra Stellwänden rund um das KunstCafé ihre „Eindrücke einer bun­ten Welt“ – als dies­jäh­ri­ges Thema malen. Spraymeister KJ263, Ami One & Crew las­sen sich über die Schultern schauen und wer­den Sprayanfängern erste Tipps und Tricks verraten.

Auch der Rhein-​Kreis Neuss und das Land NRW ste­hen mit der Idee „Region Inklusiv(e) – Formen und Farben im Rhein-​Kreis Neuss“ als Pilot- und Modellprojekt unter­stü­tu­zen in die­sem Jahr den Einblick SprayDay: Kaarst wurde als eine der 8 Kommunen aus­ge­wählt, um unter der Federführung von Brigitte Albrecht, als Sonderpädagogin und Kunsterzieherin sowie ehren­amt­li­che Geschäftsführerin des KunstCafés, Farben ist Spiel zu bringen.

(2 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)