Dormagen: Einbrecher steh­len BMW X5

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Dormagen-​Nievenheim (ots) – In der Nacht zu Mittwoch (12.8.), ent­wen­de­ten bis­lang unbe­kannte Täter eine schwarze BMW Geländelimousine vom Typ X5

Zuvor waren sie in das Haus der Eigentümer „Am Norfbach” ein­ge­bro­chen und hat­ten die Originalfahrzeugschlüssel gestoh­len. Der Einbruch und der Diebstahl blie­ben zunächst unbemerkt.

Erst am Mittwochmorgen (12.8.), gegen 6 Uhr, bemerk­ten die Geschädigten, dass das Fahrzeug weg war. Bei genaue­rer Nachschau stellte sich her­aus, dass die Diebe ein Kellerfensterrost ent­fernt und die dahin­ter gele­gene Scheibe ein­ge­drückt hat­ten. So ver­schaff­ten sie sich Zutritt zum Wohnraum, wo sie die Autoschlüssel und ein Portemonnaie mit­ge­hen ließen.

Die Polizei sicherte Spuren am Tatort, fer­tigte eine Strafanzeige und fahn­det nun nach dem gestoh­le­nen BMW X5 der zuletzt mit dem amt­li­chen Kennzeichen NE-​IS7002 geführt wurde.

Zeugen, die Hinweise auf Tatverdächtige oder den Verbleib des Autos geben kön­nen, mel­den sich bitte unter der Telefonnummer 02131–3000 bei der Kripo.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)