Neuss: Unbekannte zün­deln an Wahlplakat – Polizei sucht Duo

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss-​Innenstadt (ots) – Am frü­hen Sonntagmorgen (09.08.), gegen 06:60 Uhr, erhielt die Polizei über einen Anwohner Kenntnis von einem bren­nen­den Wahlplakat am Benno-Nußbaum-Platz. 

Die Flammen konn­ten durch den Anrufer gelöscht wer­den. Die Laterne, an der das Plakat befes­tigt war, wurde leicht beschä­digt. Ein Taxifahrer infor­mierte die Polizei, dass er zwei junge Männer beob­ach­tet hätte, wie diese an dem Plakat zündelten.

Das Duo ver­schwand dann in Richtung Batteriestraße. Die bei­den konn­ten fol­gen­der­ma­ßen beschrie­ben werden:

  • Etwa 20 Jahre alt, zirka 175 bis 180 Zentimeter groß, beide tru­gen sie Jeans, einer ein karier­tes, der andere ein blaues Kurzarmhemd.

Eine Fahndung nach dem Duo ver­lief ohne Erfolg. Zeugen, die Hinweise auf die Personen geben kön­nen, wer­den gebe­ten, sich unter 02131 3000 zu melden.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)