Neuss: Kellerbrand beschäf­tigt die Polizei

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Neuss-Innenstadt (ots) - Am frühen Freitagmorgen (31.07.), gegen 04:10 Uhr, kam es in der Innenstadt auf der Hafenstraße zu einem Brand im Keller eines Mehrfamilienhauses.

Die Wehr löschte das Feuer. Personen kamen nicht zu Schaden, der Keller war verrußt. Polizeibeamte sperrten die Hafenstraße während der Löscharbeiten ab. Es kam zu keinen nennenswerten Verkehrsstörungen.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Anhaltspunkte für eine vorsätzliche Brandstiftung liegen derzeit nicht vor. Angaben zur Schadenshöhe können aktuell noch nicht gemacht werden.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)
Lokale Nachrichten aus und für den Rhein-Kreis Neuss
Ihre Unterstützung sichert den Fortbestand unabhängiger Lokalnachrichten von Klartext-Ne.de
€20,00
€50,00
€100,00
Powered by

Leserhinweise oder Tipps

Bitte geben Sie ihre E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.