Meerbusch: Scheibe ein­ge­schla­gen – Navigationssystem aus­ge­baut

Meerbusch-Büderich (ots) - Zwischen Montag (27.7.), 20:30 Uhr und Dienstag (28.7.), 8 Uhr, schlugen bislang unbekannte Täter die hintere Dreieckscheibe eines Mercedes an der Frankenstraße ein.

Sie hatten es auf das Command-System des Benz abgesehen. Offenbar blieb die Tat unbemerkt. Bislang meldeten sich keine Zeugen, die in der Nacht verdächtige Beobachtungen gemacht hatten, bei der Polizei.

Hinweise nimmt die Kripo unter der Telefonnummer 02131-3000 entgegen.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)
INSERT_STEADY_CHECKOUT_HERE