Neuss: Geldausgabeautomat gesprengt

Neuss (ots) – Am frü­hen Samstag, den 25.07.2015, gegen 04:40 Uhr, lei­te­ten meh­rere unbe­kannte Täter einen noch nicht näher bekann­ten Stoff in den Geldautomaten des SB-​Centers der Sparkasse Neuss auf der Neusser Weyhe ein und brach­ten die­sen zur Explosion.

Anschließend flüch­te­ten die Täter mit einem PKW in Richtung Kaarst. Sofort ein­ge­lei­tete Fahndungsmaßnahmen blie­ben erfolg­los. Durch die Detonation wurde der Geldautomat zer­stört sowie das Gebäude im Erdgeschoss stark beschä­digt.

Nach ers­ten Ermittlungen blieb der Tresor jedoch unbe­schä­digt, so dass die Täter keine Beute gemacht haben dürf­ten. Personen wur­den nicht ver­letzt. Ein hin­zu­ge­zo­ge­ner Statiker befand, dass das auch als Wohnhaus genutzte Gebäude unein­ge­schränkt nutz­bar blieb.

Die Polizei sucht drin­gend Zeugen, die Hinweise zu den Personen, dem Fluchtfahrzeug oder ver­däch­ti­gen Beobachtungen auch im Vorfeld geben kön­nen. Hinweise bitte an die Kriminalpolizei Neuss unter der Rufnummer 02131/​3000.

(2 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)