Neuss: Unbekannte steh­len Kettenkarussell

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss-Reuschenberg (ots) - Vom Kirmesplatz in Reuschenberg stahlen Diebe zwischen Donnerstag (16.7.), 18:30 Uhr und Freitag (17.7), 10 Uhr, einen Anhänger auf dem ein Kettenkarussell (siehe Fotos) zum Abtransport bereitgestellt war.

Der entwendete "Packwagen" hat eine hellblaue Plane, ist etwa 12 Meter lang, 3,50 Meter hoch und wiegt circa 15 Tonnen.

Vermutlich benötigten die Diebe einen Lastkraftwagen oder ein anderes großes Zugfahrzeug, um ihre Beute wegzuschaffen. An dem Hänger war das Kennzeichen NE-LS 277 angebracht.

Bei dem Kettenkarussell handelt es sich um ein Erbstück und eine wichtige Einnahmequelle der betroffenen Schaustellerfamilie.

Die Polizei ermittelt und bittet Zeugen, die möglicherweise den Diebstahl beobachtet haben oder Hinweise auf den Verbleib des Kettenkarussells geben können, sich beim zuständigen Kriminalkommissariat zu melden (Tel.: 02131-3000).

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)