Grevenbroich: Tageswohnungseinbrecher unter­wegs

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Lokale Nachrichten aus und für den Rhein-Kreis Neuss
Ihre Unterstützung sichert den Fortbestand unabhängiger Lokalnachrichten von Klartext-Ne.de
€20,00
€50,00
€100,00
Powered by

Grevenbroich-​Elsen (ots) – Am Montag (20.7.), zwi­schen 15:30 und 21 Uhr, bra­chen unbe­kannte Täter in ein Einfamilienhaus ein, wel­ches über einen Stichweg von der Düsseldorfer Straße aus zu errei­chen ist.

Sie hebel­ten die Eingangstür auf und durch­such­ten anschlie­ßend sämt­li­che Räume nach Wertgegenständen. Nach ers­ten Erkenntnissen fiel ihnen dabei zumin­dest Geld und Schmuck in die Hände.

Eine Zeugin erin­nerte sich spä­ter, ein etwa 25 Jahre altes Pärchen aus Richtung des Hauses kom­men gese­hen zu haben. Die weib­li­che Person hatte blonde Haare.

Die Polizei nahm eine Anzeige auf und sicherte Spuren am Tatort. Hinweise zu ver­däch­ti­gen Beobachtungen oder zu dem beschrie­be­nen Paar nimmt die Kripo unter 02131–3000 ent­ge­gen.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)