Korschenbroich: Kinder enga­gie­ren sich für die Natur

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Korschenbroich – Die Jungen und Mädchen der Kita Schulstraße sind auch in der Ferienzeit flei­ßig. Schließlich geht es bei dem aktu­el­len Wettbewerb eines ört­li­chen Supermarktes um die Natur: 

Dieser spen­det für jede Kinderzeichnung, die an den Mitmachbaum im Markt gehängt wird, einen Quadratmeter Wald an den Naturschutzbund Deutschland (NABU). Ziel ist es laut Organisator 100.000 Quadratmeter Wald zu schützen.

Natürlich mal­ten unsere klei­nen Künstler in der Kita wie die Weltmeister. Denn sie wis­sen, wie wich­tig der Wald ist, und dass man ihn schüt­zen muss“, sagt Kita-​Leiterin Manula Scheffler. Und schon hän­gen die Bilder der Kita-​Kinder im Markt aus. Für die Jungen und Mädchen gibt es hier­für ihre per­sön­li­che Waldschützer-Urkunde.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)