Neuss: Pkw gerät auf regen­nas­ser Fahrbahn ins Schleudern – Person verletzt

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss-​Bettikum – Die Fahrerin eines Pkw Peugeot befuhr die L142 (Bettikumer Kampweg) aus Richtung Norf kom­mend. Aus bis­her unge­klär­ter Ursache ver­lor Sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug.

Am Ortsausgang Bettikum, in Fahrtrichtung Hoisten, ereig­nete sich am heu­ti­gen Sonntag den 12.07.2015 gegen 12:10 Uhr ein Alleinunfall mit einer leicht ver­letz­ten Person.

2015-07-12_Ne_vup_l142_002Die Fahrerin eines Pkw befuhr die L142 aus Richtung Norf kom­mend. Aus bis­her unbe­kann­ter Ursache ver­lor sie in einer leich­ten Rechtskurve und regen­nas­ser Fahrbahn die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Dabei geriet sie ins Schleudern, der Pkw drehte ich um die eigene Achse und prallte gegen eine Straßenlaterne.

Leicht ver­letzt wurde die Fahrerin mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus trans­por­tiert. Die L142 wurde von der Polizei ein­sei­tig gesperrt. Der Verkehr konnte die Unfallstelle über die Gegenfahrbahn pas­sie­ren. Es kam zu kei­nen nen­nens­wer­ten Verkehrsbehinderungen.

Weitere Infos folgen

(8 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)