Neuss: Fünf Festnahmen nach Einbruch in Verkaufsstand

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Lokale Nachrichten aus und für den Rhein-Kreis Neuss
Ihre Unterstützung sichert den Fortbestand unabhängiger Lokalnachrichten von Klartext-Ne.de
€20,00
€50,00
€100,00
Powered by

Neuss (ots) – In der Nacht zu Donnerstag (9.7.), um kurz vor 2 Uhr, über­rasch­ten Polizeibeamte in zivi­ler Kleidung fünf Neusser, im Alter von 16 bis 18 Jahren, auf fri­scher Tat bei einem Einbruch in einen Verkaufsstand an der Batteriestraße.

Das Quintett hatte es auf eis­ge­kühlte Getränke abge­se­hen. Neben Energydrinks und einem Flaschenöffner, fan­den die Polizisten bei einem der Tatverdächtigen auch Drogen.

Zudem war das Fahrrad, das er bei sich führte, kurz zuvor im Bereich der Neusser Furth gestoh­len wor­den. Die fünf Tatverdächtigen erwar­tet nun ein Strafverfahren.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)