Neuss: Die schöns­ten deut­schen Bücher 2014

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss – Die 25 schöns­ten Bücher des Jahres 2014 zeigt die Stadtbibliothek bis Ende nächs­ter Woche im ers­ten Stock des Hauses am Neumarkt. 

Die Gewinner des Wettbewerbs „Die schöns­ten deut­schen Bücher“ der Stiftung Buchkunst zei­gen eine große Bandbreite gestal­te­ri­scher und her­stel­le­ri­scher Möglichkeiten. Die Auswahl berück­sich­tigt auch das lei­sere, solide gemachte Lesebuch. Bücher, die Zeichen set­zen und wich­tige Trends und Strömungen des Buchmarkts aufzeigen.

Die schöns­ten deut­schen Bücher 2014 der Stiftung Buchkunst wer­den bis Samstag, 18. Juli 2015, in der Stadtbibliothek Neuss prä­sen­tiert. Die Bibliothek ist diens­tags bis frei­tags von 10.15 bis 18.30 Uhr und sams­tags von 10 bis 14 Uhr geöffnet.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)