Rhein-​Kreis Neuss: Neue Fahrbahndecke für K 36 – Teilsperrung und Umleitung in Dormagen-Hackenbroich

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Rhein-​Kreis Neuss, Dormagen – Die Kreisstraße 36, Salm-​Reifferscheidt-​Allee in Dormagen-​Hackenbroich, erhält auf ca. 1,3 Kilometer Länge eine neue Fahrbahndecke unter gleich­zei­ti­gem Austausch der Kanalschachtdeckel. 

Die Arbeiten star­ten zum 1. Juli und sol­len bis zum Ferienende abge­schlos­sen sein.

Die Gesamtmaßnahme erstreckt sich vom Kreisverkehr Sinnersdorfer Straße/​Salm-​Reifferscheidt-​Allee über den Kreisverkehr Isarstraße/​Salm-​Reifferscheidt-​Allee bis zum Kreisverkehr Dr.-Geldmacher-Straße/Salm-Reifferscheidt-Allee und wird unter Rücksichtnahme auf den Schulbus- und Linienverkehr gezielt in den Sommerferien durch­ge­führt. Dabei wer­den ca. 13.000 Quadratmeter neue Straßendecke gebaut.

Es wird jeweils eine Seite der K 36 (Salm-​Reifferscheidt-​Allee), inklu­sive der Parkbuchten voll gesperrt. Während der gesam­ten Bauzeit wird eine Umleitungsstrecke über die Dr.-Geldmacher-Straße, Kreisstraße K 18, Roggendorfer Straße bis zum Kreisverkehr K 18/​Kruppstraße/​Salm-​Reifferscheidt-​Allee eingerichtet. 

(5 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)