Meerbusch: Erschließung des Ostara-​Gebietes soll beschleu­nigt wer­den – Winklerweg wäh­rend der Sommerferien kom­plett gesperrt

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Meerbusch – Die so genannte „äußere Erschließung” des ehe­ma­li­gen Ostara-​Geländes geht jetzt for­ciert wei­ter. Rund um das Neubaugebiet ändert sich ab kom­men­den Montag, 29. Juni, erneut die Verkehrsführung. 

Der Grund: Der Winklerweg wird zwi­schen dem neuen Kreisverkehr und der Strümper Straße kom­plett gesperrt. In dem Abschnitt wird die Fahrbahn erneu­ert, Gehwege und Kanalhausanschlüsse wer­den neu gebaut.

Damit zügig und unge­stört gear­bei­tet wer­den kann, haben sich die Stadtverwaltung und das aus­füh­rende Tiefbauunternehmen für die Komplettsperrung wäh­rend der Ferien ent­schie­den. Die Zufahrt zum Aldi-​Markt bleibt erhal­ten. Zum Schulbeginn am 12. August sol­len die Arbeiten abge­schlos­sen sein. Der Stadtrat gab ab Donnerstagabend grü­nes Licht für das Vorgehen.

Größere Verkehrsbehinderungen wer­den nicht erwar­tet, denn auf der der­zeit noch teil­ge­sperr­ten Meerbuscher Straße fal­len dann zunächst alle Einschränkungen weg. Pkw-​Fahrer, die aus Richtung Meerbuscher Straße zur Strümper Straße möch­ten, fah­ren vom Winklerweg aus in die neue Gottlieb-​Daimler-​Straße und bie­gen vor der Bahn rechts in die Ladestraße ein.

Die Ladestraße wird zu die­sem Zweck pro­vi­so­risch aus­ge­baut und als Einbahnstraße Richtung Strümper Straße geführt. Der Lkw-​Verkehr nutzt wie üblich die Meerbuscher Straße und den Bahnhofsweg.

Die Umleitungen wer­den bis zum Wochenende ausgeschildert.

(7 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)