Krefeld/​Meerbusch: Schwerer Verkehrsunfall auf der Mündelheimer Straße in Uerdingen

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Krefeld (ots) – Ein 49-​jähriger Meerbuscher befuhr heute Morgen um 06:30 Uhr mit sei­nem Roller die Mündelheimer Straße stadteinwärts. 

In Höhe der Franz-​Stollwerck-​Straße kam es zum Zusammenstoß mit einer von rechts kom­men­den 62-​jährigen Fußgängerin aus Krefeld, die dort zwi­schen zwei gepark­ten Fahrzeugen auf die Fahrbahn trat.

Der Rollerfahrer ver­suchte noch aus­zu­wei­chen, konnte einen Zusammenstoß jedoch nicht mehr ver­hin­dern. Beide Unfallbeteiligten zogen sich schwere Verletzungen zu. Sie wur­den zur sta­tio­nä­ren Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert.

Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde die Mündelheimer Straße in Höhe der Unfallstelle kurz­fris­tig für beide Richtungen gesperrt.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)