Grevenbroich: Polizei sucht unfall­flüch­ti­gen Mercedes

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Grevenbroich-Kapellen (ots) - Am späten Montagabend (22.06.), gegen 21:40 Uhr, fuhr der Fahrer eines PKW Mercedes über den Parkplatz eines Discounters auf der Stadionstraße.

Dabei war er so schnell, dass er die Kontrolle über das Fahrzeug verlor und gegen die Hauswand fuhr und diese beschädigte. Anschließend flüchtete der Unfallverursacher mit seinem PKW, ohne sich um die Folgen zu kümmern.

Das Verkehrskommissariat in Grevenbroich hat die Ermittlungen aufgenommen. Gesucht wird ein dunkler Mercedes, älterer Bauart. Am Steuer saß, nach Zeugenaussage ein circa 25 Jahre alter Mann, ungefähr 180 Zentimeter groß, mit dunklen, kurzen Haaren.

Hinweise werden unter der Telefonnummer 023131 300-0 entgegengenommen.

(2 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)
Lokale Nachrichten aus und für den Rhein-Kreis Neuss
Ihre Unterstützung sichert den Fortbestand unabhängiger Lokalnachrichten von Klartext-Ne.de
€20,00
€50,00
€100,00
Powered by

Leserhinweise oder Tipps

Bitte geben Sie ihre E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.