Rhein-​Kreis Neuss: „SingPause” der Musikschule – Mitreißendes Konzert mit 350 Grevenbroicher Kindern

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Lokale Nachrichten aus und für den Rhein-Kreis Neuss
Ihre Unterstützung sichert den Fortbestand unabhängiger Lokalnachrichten von Klartext-Ne.de
€20,00
€50,00
€100,00
Powered by

Rhein-​Kreis Neuss/​Grevenbroich – „Bühne frei” hieß es jetzt für 350 Grevenbroicher Grundschulkinder.

In der Gustorfer Großsporthalle gaben die Schüler der Erich Kästner-​Schule, der Katholischen Grundschule St. Josef und der Gebrüder-​Grimm-​Grundschule Wevelinghoven ein mit­rei­ßen­des Konzert für Eltern und Großeltern. Dabei prä­sen­tier­ten sie Lieder aus dem Projekt „SingPause”.

Konzert Singpause Kreisjugendmusikschule Foto:RKN
Konzert Singpause Kreisjugendmusikschule
Foto: RKN

Bei die­sem Projekt der Musikschule Rhein-​Kreis Neuss machen ins­ge­samt rund 650 Kinder aus fünf Grundschulen und 27 Klassen im Kreisgebiet mit. Zwei Mal pro Woche kom­men Singlehrer der Musikschule in den Unterricht und arbei­ten mit den Klassen in den Bereichen Gehör- und Stimmbildung, Rhythmus, Notation, Melodiebildung und Improvisation.

Auf diese Weise erler­nen die Kinder ein brei­tes Repertoire an inter­na­tio­na­len Liedern. Weitere Konzerte fan­den in die­ser Woche in Kaarst und Jüchen statt.

(7 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)