Rhein-​Kreis Neuss: Freiwilligentag zum 40-​jährigen Kreisjubiläum – Kleinenbroicher Kindergartenkinder stell­ten Fitness unter Beweis

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Korschenbroich – Bei der Fitnessolympiade star­te­ten jetzt 40 Kinder der Kindertagesstätte Am Hallenbad in Kleinenbroich durch. 

Unter Anleitung von Dr. Beate Klapdor-​Volmar, Nadine Bollmeier, Marion Kuhlen und Katharina Czudaj vom Kreisgesundheitsamt stell­ten sie ihre moto­ri­schen Fähigkeiten unter Beweis.

Freiwilligentag in der KiTa "Am Hallenbad",
Foto: S. Büntig /​Rhein-​Kreis Neuss

Getestet wur­den Kraft, Beweglichkeit, Gleichgewicht, Schnelligkeit, Koordination und Ausdauer. Die vier- und fünf­jäh­ri­gen Mädchen und Jungen balan­cier­ten rück­wärts, spran­gen seit­lich hin und her, mach­ten Weitsprung aus dem Stand und Rumpfbeugen. Als Belohnung erhiel­ten sie zum Schluss eine Medaille, eine Urkunde und eine Kinderlieder-CD.

Die Mitarbeiterinnen des Kreisgesundheitsamtes hat­ten den Freiwilligentag im Rahmen des 40-​jährigen Kreisjubiläums zum Anlass genom­men, um in ihrer Freizeit die Fitnessolympiade in dem Kleinenbroicher Kindergarten anzu­bie­ten. Nicht nur Aktionen für Kinder, Senioren und Bedürftige gehö­ren zu den Projekten, die in die­sem Jahr statt­fin­den. Mehr als 350 Kreismitarbeiter enga­gie­ren sich ehren­amt­lich auch bei Naturschutzprojekten und Spendenläufen.

Fitnessolympiaden fin­den seit 2006 regel­mä­ßig in den Kindertagesstätten und Schulen im Rhein-​Kreis statt. Dieser Wettbewerb gehört zum Gesundheitsförderungskonzept „rundum gesund“, bei dem der Rhein-​Kreis Neuss ver­schie­dene gesund­heits­för­dernde Maßnahmen anbietet.

(5 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)