Aktion des Familienbüros des Rhein-​Kreises Neuss: Kinder lern­ten Erste Hilfe mit ihren Teddys und Puppen

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Rhein-​Kreis Neuss/​Jüchen – Erste Hilfe stand im Mittelpunkt des Workshops „Teddy ist krank“ in der Kindertagesstätte „Villa Kunterbunt“ in Jüchen.

Kinderkrankenschwester und Lehrrettungsassistentin Franca Rittmann zeigte den Vier- bis Sechsjährigen, wie sie ihre Teddys und Puppen ver­arz­ten kön­nen. So lern­ten die Kinder, wie sie ein Pflaster auf­kle­ben und einen Verband anle­gen. Am Ende erhiel­ten alle Nachwuchs-​Sanitäter eine Urkunde.

Bestanden! Kinder der Villa Kunterbunt in Jüchen absolvierten erfolgreich den Workshop „Teddy ist krank“. Foto: Rhein-Kreis Neuss
Bestanden! Kinder der Villa Kunterbunt in Jüchen absol­vier­ten erfolg­reich den Workshop „Teddy ist krank“. Foto: Rhein-​Kreis Neuss

Das Kreisjugendamt plant noch wei­tere Erste Hilfe-​Workshops für Teddy und Puppe in den Kindergärten in Korschenbroich, Jüchen und Rommerskirchen. Unterstützt wird die­ses Projekt vom Familienbüro und der Familienkarte des Rhein-​Kreises Neuss. Inhaber der kos­ten­lo­sen Familienkarte kön­nen nicht nur an beson­de­ren Aktionen wie die­sen Workshops teil­neh­men, sie pro­fi­tie­ren auch von Rabatten bei über 250 Partnerunternehmen von Bäckereien bis hin zu Schwimmbädern und ande­ren Freizeitangeboten.

Eltern mit Wohnsitz im Rhein-​Kreis Neuss mit min­des­tens einem Kind bis 18 Jahren kön­nen die kos­ten­lose Familienkarte unter www​.unse​re​fa​mi​li​en​karte​.de beantragen.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)