Dormagen: Fahrbahndeckenprogramm 2015 wird mit Friedrich-​Ebert-​Straße und Moltkestraße fortgesetzt

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Dormagen – Bei den Technischen Betrieben Dormagen wird das Fahrbahndeckenprogramm für 2015 plan­mä­ßig fortgeführt.

Am 15. Juni begin­nen in Teilbereichen der Friedrich-​Ebert-​Straße und in der Moltkestraße die Bauarbeiten an Nebenanlagen und Randeinfassungen.

Die Fahrbahndeckenerneuerung wird in etwa sechs Wochen in Anspruch neh­men und rund 270.000 Euro kosten.

Die Technischen Betriebe Dormagen bit­ten die Anwohner um Verständnis, dass Teilsperrungen und Behinderungen nicht aus­zu­schlie­ßen sind. Für Rückfragen zu den Arbeiten steht bei den Technischen Betrieben Falk Jungnickel unter der Rufnummer 02133/257–847 zur Verfügung.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)