Jüchen: Homejacker in Bedburdyck unterwegs

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Jüchen (ots) – In der Nacht von Freitag (05.06.) auf Samstag (06.06.) wurde auf der Aldenhovener Straße ein grauer BMW der 5er-​Reihe durch Unbekannte entwendet. 

Im Zeitraum zwi­schen 00:00 und 08:00 Uhr dran­gen die Täter auf bis­lang unge­klärte Weise in eine Doppelhaushälfte ein und such­ten dort nach dem Fahrzeugschlüssel der vor dem Wohnhaus abge­stell­ten Kombilimousine.

Damit ent­ka­men anschlie­ßend die Einbrecher uner­kannt. Die Homejacker stah­len dar­über hin­aus Bargeld der im Wohnhaus anwe­sen­den und schla­fen­den Bewohner. Zum Tatzeitpunkt waren die Kennzeichen MA-​HU905 am BMW angebracht.

Die Polizei sucht Zeugen, die ver­däch­tige Personen oder Beobachtungen gemacht haben. Hinweise kön­nen unter der Telefonnummer 02131–3000 gege­ben werden.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)