Meerbusch: Unfallflüchtiger gesucht

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Meerbusch-​Büderich (ots) – Am Sonntagmorgen (07.06.), hörte ein Anwohner der Necklenbroicher Straße in Büderich gegen 06:40 Uhr einen lau­ten Knall. 

Er konnte auf der Straße nur noch ein Verkehrsschild auf dem Boden lie­gend sehen. Ein Fahrzeug sah er jedoch nicht. Die sofort ein­tref­fen­den Polizeibeamten konn­ten ein kom­plett umge­knick­tes Verkehrszeichen und meh­rere Fahrzeugteile auf der Fahrbahn feststellen.

Auf Grund der Spurenlage ist davon aus­zu­ge­hen, dass ein Fahrzeug aus Fahrtrichtung Kaarst, in Fahrtrichtung Dorfstraße gefah­ren ist, hier­bei nach rechts von der Fahrbahn abkam und gegen das Verkehrszeichen fuhr.

Die auf der Fahrbahn vor­ge­fun­de­nen Teile konn­ten einem Fahrzeug der Marke Skoda, Typ Roomster, Praktik oder Fabia zuge­ord­net wer­den. Der Verursacher des Verkehrsunfalls konnte sich uner­kannt mit dem stark beschä­dig­ten Fahrzeug von der Unfallstelle entfernen.

Eine Absuche der Umgebung nach dem Pkw ver­lief ergeb­nis­los. Wer Hinweise auf das flüch­tige Fahrzeug geben kann wird gebe­ten, sich mit der Polizei Neuss unter der Telefonnummer 02131–3000 in Verbindung zu setzen.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)