Korschenbroich: Brand einer Strohmiete – Pferde ohne Stroh

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Korschenbroich – Zu einer bren­nen­den Strohmiete wurde die Korschenbroicher Freiwillige Feuerwehr, am heu­ti­gen Sonntag den 07.06.2015 gegen 13:30 Uhr, alar­miert. Auf einem Feld an der Straße „Büttgerwald”, in der Nähe des Mönchengladbacher Flughafens, gela­gerte Strohrollen sind in Brand geraten.

In Zusammenarbeit mit der Flughafenfeuerwehr Mönchengladbach und der Freiwilligen Feuerwehr Korschenbroich wurde der Brand einer Strohmiete, mit erheb­li­cher Rauchentwicklung, bekämpft. Die Strohrollen sind aus bis­her unbe­kann­ter Ursache in Brand geraten.

2015-06-07-Kor-MG_brand_strohmiete_037Nach Aussage des Besitzers wur­den erst kurz vor dem Brandgeschehen Rollen für die Pferde abtrans­por­tiert, Auffälligkeiten gab es keine. Strohmieten kön­nen, so die über­ein­stim­men­den Aussagen von Feuerwehr und Besitzer, von alleine in Brand gera­ten. Jedoch ist die Wahrscheinlichkeit sehr gering. Die Vermutung auf Brandstiftung, gewollt oder unwis­sent­lich, liegt nahe.

Ein Traktor mit Schaufel zog die bren­nen­den Rollen aus­ein­an­der und die Feuerwehr setzte die Löscharbeiten fort. Ein Fahrzeug der Flughafenfeuerwehr, Foxtrott 1 mit auf dem Dach mon­tier­ter Löschkanone, kam eben­falls zum Einsatz.

Das Stroh brannte kon­trol­liert, Personen kamen nach ers­ten Informationen nicht zu Schaden. Für die Inhaber des Pferdestalls bedeu­tet der Verlust des Strohs einen hohen wirt­schaft­li­chen Verlust. Das Stroh wurde für die Pferde benötigt.

[youtube]https://youtu.be/_igwbwilFuo[/youtube]

[youtube]https://youtu.be/X‑rVRG-efT4[/youtube]

Korschenbroich-​Kleinenbroich (ots) – Am Sonntagmittag (07.06.), gegen 13:20 Uhr, kam es auf einem Feld im Bereich „Büttgerfeld” zum Brand einer Strohmiete.

Die Feuerwehr löschte die etwa 25 Ballen ab. Der Besitzer der Miete erhielt Kenntnis und erschien am Einsatzort. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen auf­ge­nom­men. Wer ver­däch­tige Beobachtungen gemacht hat, wird um einen Anruf unter Telefon 02131 3000 gebeten.

(10 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)