Neuss: Aktionstag für Kinder im Schützenmuseum

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss – „Rund um den Hut“ ist das Motto eines Aktionstages zu dem das Rheinische Schützenmuseum Kinder und Eltern am Sonntag, 7. Juni 2015, zwi­schen 13.30 Uhr und 17 Uhr einlädt.

Passend zur aktu­el­len Sonderausstellung im Museum gibt es ver­schie­dene Aktionen, so kön­nen sich die Kinder eigene Hüte bas­teln, sich mit ver­rück­ten Hüten fotogra­fieren las­sen oder an einem Malwettbewerb teilnehmen.

In der aktu­el­len Ausstellung sind über 50 Boxen zu sehen, die von Neusser Kindern gestal­tet wur­den und dazu ein­la­den, das Thema „Hüte“ neu zu ent­de­cken. Diese Museobilboxen sind Teil des Projektes „Kultur macht stark“, geför­dert vom Bundes­ministerium für Bildung und Forschung.

Der Eintritt und die Teilnahme an den Aktionen ist kos­ten­frei, eine Anmeldung nicht erforderlich.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)