Korschenbroich: Kunst im Rathaus – Vorabrundgang durch die neue Ausstellung

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Korschenbroich – Die neue Ausstellungsreihe „Kunst im Rathaus“, die im März 2015 begann, geht nun in die zweite Runde: 

Der Künstler Michael Beckers wird ab Mitte Juni für alle Besucher kos­ten­frei zugäng­lich Werke im Verwaltungsgebäude Don-​Bosco-​Straße 6 zeigen.

Korschenbroicher Kunstinteressierte könn­ten Michael Beckers bereits ken­nen. Der Mönchengladbacher hat sich bereits am Kunstfrühling 2014 betei­ligt. Aktuell wer­den in einem Crossover bereits exis­tie­rende Bilder und Bildfragmente aus ver­schie­de­nen Lebens- und Themenbereichen neu zusammengefügt:

So trifft z.B. klas­si­sche Malerei auf Comic und abs­trak­ter Expressionismus auf stan­dar­di­sierte Piktogramme aus der Alltagswelt. In den nun aus­ge­stell­ten Werken lässt der Künstler, der an der Kunstakademie Düsseldorf bei Beuys stu­diert hat, wie­der ver­schie­dene Bildwelten auf­ein­an­der treffen.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)