Neuss: Fronleichnamsprozession in der Neusser Innenstadt

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss – Am kom­men­den Donnerstag, dem 4. Juni 2015, fei­ern die katho­li­schen Gemeinden St. Quirin, St. Marien, Hl. Dreikönige und St. Pius X. gemein­sam das Fronleichnamsfest. 

Beginn ist um 10 Uhr mit der Feier der Heiligen Messe in der Münsterbasilika St. Quirin. Danach zieht die Prozession über Münsterstraße, Glockhammer, Sebastianusstraße, Hamtorplatz, Drususallee (rechte Seite), Kaiser-​Friedrich-​Straße (dort Station am Segensaltar), Kanalstraße, Neustraße, Büchel, Vogteigasse und Münsterplatz.

Bewohner des Prozessionsweges sind ein­ge­la­den, ihre Häuser mit Fahnen zu schmü­cken und kleine Altäre aufzubauen.

Nach dem Schlusssegen auf dem Münsterplatz sind alle herz­lich ein­ge­la­den, bei Getränken und einem Mittagsimbiss noch ein wenig bei­sam­men zu bleiben.

(10 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)