Dormagen: Diebstahl einer Yacht beschäf­tigt die Polizei

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Dormagen-​Zons (ots) – In der Nacht von Samstag auf Sonntag (30./31.05) wurde in Zons an der Rheinau am Wassersportzentrum ein Boot der Marke Chaparral entwendet. 

Im Zeitraum zwi­schen 18:00 und 07:00 Uhr wurde die zirka neun Meter lange Yacht samt Anhänger vom Gelände des Sportzentrums durch unbe­kannte Täter gestohlen.

Am Trailer waren zum Tatzeitpunkt keine amt­li­chen Kennzeichen ange­bracht, die Yacht war mit der Kennzeichnung AB-​M600 ver­se­hen. Die Polizei erhielt am Montag (01.06.) Kenntnis von dem Diebstahl.

Wer sach­dien­li­che Hinweise geben kann oder ver­däch­tige Feststellungen gemacht hat, wen­det sich bitte an die Polizei unter 02131–3000.

(6 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)