Neuss: Pkw brennt – Jülicher Landstraße A46 gesperrt

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss – Der Fahrer eines Pkw Range Rover bemerkte bei seiner Fahrt, auf der Autobahn, ein "ungewöhnliches Geräusch". Um dem nachzugehen beabsichtigte er die Tankstelle im Kreuzungsbereich Konrad-Adenauer-Ring/ Jülicher Landstraße anzufahren.

Gegen 10:25 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Pkw Brand im Bereich A46 / Jülicher Landstraße alarmiert. Mit Eintreffen konnte die Meldung bestätigt werden. Aus dem Unterbodenbereich des Fahrzeuges schlugen Flammen hervor.

2015-05-31_Ne_pkw-brand_juelicher-landstr_001Es handelte sich bei dem Pkw um den Range Rover des Fahrers, der das Geräusch wahrgenommen hatte. Bei seiner Fahrt zur Tankstelle informierten ihn andere Verkehrsteilnehmer, dass Flammen unter dem Fahrzeug zu sehen seien. Die Insassen, Fahrer und Beifahrerin, konnten den brennenden Pkw rechtzeitig verlassen.

Die Feuerwehr löschte den Brand. Am Fahrzeug entstand erheblicher Sachschaden. Die Polizei sperrte die Jülicher Landstraße, in Fahrtrichtung Innenstadt, ab A46 Kreuz Neuss-West. Es kam zu geringen Verkehrsbehinderungen.

Weitere Infos folgen

(3 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)