Neuss: Feuerwehreinsatz Weckhoven – Hoistener Straße teil­weise gesperrt

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss-Weckhoven – Zu einem Einsatz der Feuerwehr kam es am heutigen Sonntag, den 31.05.2015 gegen 11:50 Uhr, in einem Mehrfamilienhaus an der Hoistener Straße. Aus dem Gebäude soll eine deutliche Rauchentwicklung zu sehen sein.

Kurz nach dem Eintreffen der Löschzüge konnte die Ursache der Rauchentwicklung festgestellt werden. Eine Herdplatte wurde eingeschaltet ohne vorher die Abdeckung des selbigen aufzuklappen.

Die Einsatzkräfte brachten die Herdabdeckung ins Freie und durchlüftete die Räumlichkeiten. Ein größerer Sachschaden entstand nicht. Personen wurden ebenfalls nicht verletzt.

Vor Ort waren Feuerwehr und Rettungsdienst.

(4 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)