Neuss: Schwerverletzt nach Verkehrsunfall – Zeugen gesucht

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Lokale Nachrichten aus und für den Rhein-Kreis Neuss
Ihre Unterstützung sichert den Fortbestand unabhängiger Lokalnachrichten von Klartext-Ne.de
€20,00
€50,00
€100,00
Powered by

Neuss (ots) - Ein Schwerverletzte forderte am Dienstag, den 26.05.2015, um 15.00 Uhr, ein Verkehrsunfall in Neuss.

Eine 27-jährige Neusserin wollte mit ihrem Pkw von der Düsseldorfer Straße nach links auf den Willy-Brandt-Ring abbiegen. Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit dem Fahrzeug eines 76-jährigen, der mit seinem Pkw die Düsseldorfer Straße in Richtung Stadtmitte befuhr.

Nach Angaben von Zeugen hatte der Neusser zuvor das für ihn geltende Rotlicht nicht beachtet. Durch die Kollision erlitt die junge Frau schwere Verletzungen. Sie wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Auslaufende Betriebsmittel konnten von der Feuerwehr Neuss entfernt werden. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

Die Polizei bittet Zeugen des Unfalls sich unter der Telefonnummer 02131-3000 beim Verkehrskommissariat Neuss zu melden.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)