Jüchen: Namensfindung Maskottchen – Schulwettbewerb

Jüchen – Am 1. April startete die Kampagne der Gemeinde Jüchen „Wir bleiben sauber – keine Chance für den wilden Müll“.

Für die Namensfindung der beiden Maskottchen dieser Aktion wurde ein Schulwettbewerb ausgerufen, an dem sich alle Schulen im Gemeindegebiet klassenweise beteiligen konnten. Die Vorschläge konnten bis zum 15. Mai abgegeben werden. Zahlreiche Namensvorschläge sind zwischenzeitlich bei der Gemeinde eingegangen.

Nun gilt es über die vorgeschlagenen Namen abzustimmen. Das Voting auf Facebook ist eröffnet. Dort sind alle eingegangenen Namensvorschläge aufgeführt. Abstimmen kann man als registrierter Facebook-User bis zum 7. Juni unter der URL: www.facebook.com/juechen.de. Die Anzahl der abgegebenen Likes entscheidet über die Namensgebung.

Die Schülerinnen und Schüler der Schulen der Gemeinde Jüchen freuen sich auf eine möglichst große Unterstützung. Als Dankeschön für diese Aktion erhält die Klasse, deren Vorschlag gewinnt, von Bürgermeister Harald Zillikens einen Betrag in Höhe von 150,-- Euro für die Klassenkasse.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)