Neuss: Wer fühlt sich bereit für den Sturm? Nachwuchsschauspieler für Theaterstück gesucht

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss – „Der Sturm“ wird von Theaterkennern gerne als das letzte Theaterstück Shakespeares gewer­tet. Für Nachwuchsschauspieler in Neuss könnte es der erste Meilenstein auf dem Weg einer Theaterkarriere werden. 

Das Jugendensemble „die kleine com­pa­gnie“ möchte das Spätwerk des gro­ßen Meisters insze­nie­ren. Die Première soll am 24. Oktober gefei­ert wer­den, bis Ende November gibt es dann fünf wei­tere Aufführungen.

Aber zuvor müs­sen Prospero und alle ande­ren Figuren natür­lich flei­ßig pro­ben, haupt­säch­lich in der letz­ten Sommerferienwoche und wäh­rend der kom­plet­ten Herbstferien. Dazu wer­den noch ein männ­li­cher oder weib­li­cher Darsteller ab 40 Jahre gesucht, außer­dem ein 20- bis 30jähriger sowie ein etwa 16jägriger Mann.

Interessenten soll­ten Schauspielerfahrung mit­brin­gen und kön­nen sich bis zum 5. Juni im Kulturforum Alte Post tele­fo­nisch unter der Rufnummer 02131–904122 mel­den, um mehr zu erfah­ren und einen Vorsprechtermin zu vereinbaren.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)