Grevenbroich: Neubau einer Lichtsignalanlage an der Kreuzung L361 – Zur Wassermühle/​L375 – Energiestraße

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Grevenbroich – Der Landesbetrieb Straßenbau NRW, Regionalniederlassung Niederrhein wird am Dienstag (26.05.) mit den Tiefbauarbeiten für den Neubau einer Lichtsignalanlage an der Kreuzung L361-​Zur Wassermühle/​L375-​Energiestraße in Grevenbroich beginnen.

Die Arbeiten wer­den vor­aus­sicht­lich bis zum 03.07.2015 dau­ern. Da über­wie­gend außer­halb der Fahrbahnflächen gear­bei­tet wird, ist die Baustelle ohne große Einschränkungen pas­sier­bar. Behinderungen des Verkehrs sind daher nicht zu erwarten.

Bei schlech­ter Witterung könnte sich der Fertigstellungstermin verschieben.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)