Meerbusch: Quer-​Beat Jubiläumskonzert der Fistulatores mit Werken von Boyce, Ravel, Gounod, u.a.

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Meerbusch – Die Fistulatores sind das älteste Ensembles der Städtischen Musikschule. Auf Initiative der ehe­ma­li­gen Kollegin Ursula Brauckmann begann das Erwachsenenensemble im Januar 1986 mit Frau Bachmann das gemein­same Musizieren.

Es folgte 1990 Christine Haupt und seit April 1995 lei­tet Michael Krones die Formation, die sich 1996 den Name „Fistulatores“ gege­ben hat.

Mit viel Spaß und Freude am gemein­sa­men Musizieren trifft sich das Ensemble jeden Dienstag, um Werke der ver­schie­dens­ten Epochen und Stile zu musi­zie­ren. Von alter bis neuer Musik auf den ver­schie­dens­ten Blockflöten wurde ein gro­ßes Repertoire erar­bei­tet, was immer wie­der in Konzerten zu hören ist.

Das ange­setzte Konzert zeigt einen Querschnitt durch die Arbeit.

Wo: Versöhnungskirche Mönkesweg Lank

Wann: Fr. 22.05.2015 19.00h

(14 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Leserhinweise oder Tipps

Bitte geben Sie ihre E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.